Gepäck Fabian

Das alles verschwindet in Fabians Rucksack.

Was passt alles in Fabians Rucksack hinein? Eine Menge! Klar, wie ich hat er auch alles für das lässige Aloha-Outfit dabei. Ansonsten denkt er als erfahrener Reisender sehr praktisch. Zum Schwimmen gibt es eine kleine, wasserdichte Tasche für die Wertsachen (unter der Sonnenbrille), für die Wanderungen einen Wasserschlauch (blau) und für die Nacht einen vor fiesen Viechern schützenden Seidenschlafsack. Und sogar an Handschuhe hat er gedacht – wofür er die wohl braucht? Mal sehen. Auch praktisch: eine Hüfttasche, Plastiktaschen, Geschirr, Salz und Pfeffer und Waschmittel. Das werden wir brauchen! Unsere Kleiderauswahl wird nämlich jeweils nur für etwa eine Woche reichen, dann müssen wir einen Waschsalon ansteuern. Der ganze Kram liegt übrigens auf einer Outdoor-Decke, die in eine sehr, sehr kleine Tasche passt. Zum Schluss unseres Gepäck-Striptease noch die harten Fakten: Fabians Rucksack wiegt 9,9 Kilo, meiner 10,1 Kilo!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.