Podcast #5: Europareise – und danach?

Wir tauchen voll ein ins Nomadenleben – und gehen zum ersten Mal zu einem Meet-up der digitalen Nomaden Lagos. Dort lernen wir spannende Leute kennen. Ansonsten: Fabian bringt einen Hund zum Meditieren. Inga hat ein skurriles Erlebnis, das sie an ihre Erasmus-Zeit erinnert. Für Episode 5 unseres Podcasts haben wir uns außerdem ein paar neue Fragen überlegt.

Die Jokerfrage ist diesmal eine ganz heiße: Fabians bester Freund Basti will wissen, wie sehr wir vom Nomadenleben infiziert sind. Ob wir das Reisen nach einem Jahr wirklich aufgeben wollen. Also teilen Fabian und ich unsere Gedanken mit euch: Wie kann es nach unserem wilden Jahr weitergehen?

Hört rein und bleibt wild!

Shownotes zum Podcast

Eine wilde Woche findet ihr hier:

auf Spotify

auf Apple Podcasts

auf Patreon

auf Amazon Music

auf Google Podcasts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.