Podcast #8: Eine Nacht Coimbra – und schnell wieder weg?

Coimbra ist wunderschön – und in unserer Unterkunft gibt es sogar einen Brötchenservice. Trotzdem überlegen wir nach einer Nacht, aus der Großstadt abzuhauen und uns woanders einzuquartieren. Warum und wie wir uns letztendlich entscheiden, erfahrt ihr in Folge 8 von „Eine wilde Woche“. In der Jokerfrage geht es diesmal um Trockenheit und Wassermangel – ein„Podcast #8: Eine Nacht Coimbra – und schnell wieder weg?“ weiterlesen

Sommer, Sonne, Hochsaison – kein Dach überm Kopf?

Schreiben? Schwimmen? Faulenzen? Ach was, keine Zeit. Meine Hauptbeschäftigung in den letzten Tagen war: neue Unterkünfte suchen. Fabian und ich hatten für Mitte Juli noch nichts gebucht – und das war ziemlich optimistisch. Oder einfach nur dumm. Auf jeden Fall habe ich mich über mich selbst geärgert. Hatte ich doch vor ein paar Wochen viele„Sommer, Sonne, Hochsaison – kein Dach überm Kopf?“ weiterlesen

Podcast #6: Inga grummelt und Fabian grinst

Droht der erste Reisekoller? Inga ist diese Woche ziemlich genervt. Fabian entflieht der häuslichen Grummelei, probiert etwas Neues aus und kommt mit einem Dauergrinsen zurück. Was ihr in „Eine wilde Woche, Episode 6“ noch erfahrt: Was unsere Tiere der Woche sind. Welche Pläne wir für unsere weitere Reise haben. Und warum Ingas Lieblingsort der Woche„Podcast #6: Inga grummelt und Fabian grinst“ weiterlesen

Von der Surferbude auf die Garteninsel

Und schon wieder sind wir am Flughafen in Honolulu. Nein, wir fliegen noch nicht zurück! Bloß nicht. Wir fliegen weiter. Aber dazu später. Zunächst ein kleines Update über unser Leben auf Oahu. Drei Tage haben wir in Michaels „Surferbude“ in einem kleinen Zimmer außerhalb von Downtown übernachtet. Das ist lässig, führt allerdings dazu, dass wir„Von der Surferbude auf die Garteninsel“ weiterlesen